In Pressemitteilungen

Frankfurt am Main, 29. Januar 2014 – Die Degussa Goldhandel AG, Zürich/Schweiz, wird auf der 43. Internationalen Münzenmesse Basel vom 1. bis 2. Februar 2014 eine Auswahl von Münzen und Edelmetallen für Sammler und Anleger ausstellen. Sowohl eine Auswahl an Degussa Anlagebarren als auch bekannte Anlagemünzen und numismatische Münzen können auf der Messe erworben  werden. Außerdem bietet Degussa umfassende und fundierte Beratung rund um die Themen Anlage, Numismatik und die sichere Lagerung in ihren Tresorkunden-fächern.

Im Rahmen der Baseler Münzenmesse, die im Congress Center stattfindet, wird Degussa die  Besucher direkt am Eingang zu den Ausstellungsräumen begrüßen. Hier wird ein breites  numismatisches Sortiment präsentiert. Für besondere Aufmerksamkeit wird dabei eine Münzneuheit aus Großbritannien sorgen: die erste Silbermünze (1 oz) aus der neuen Lunar Serie der Royal UK Mint. Die Münzen der im Jahr 2014 gestarteten Reihe haben einen Feingehalt von 999/1.000 und bilden die beliebten traditionsreichen Motive des chinesischen Mondkalenders ab. Die Lunar UK Silbermünze des Jahrgangs 2014 zeigt das „Year Of The Horse“.

Neben weiteren Sammler- und Anlagemünzen von verschiedenen Emittenten können Besucher auch Degussa Gold- und Silberbarren begutachten, die grundsätzlich die höchste Feinheit von 999,9/1.000 besitzen.

Hochqualifizierte Mitarbeiter werden darüber hinaus am Stand der Degussa den Besuchern in Sachen Beratung zur Verfügung stehen. In aller Ruhe werden Interessenten über das vielfältige Angebot an Dienstleistungen, wie zum Beispiel den Ankauf von Altgold und Silber sowie den  SchließfachService informiert.

Degussa Goldhandel AG erstmals auf Münzenmesse BERNA